DenkanstössePersönliche Impulse

ARNO KRAUSS im Summer-special Interview

ARNO KRAUSS im Summer-special Interview

P1100487Ich bin froh, dass er neben seinem Studium und neben sonstigen Aktivitäten noch etwas Zeit für ein gefunden hat…

Arno Krauss

Er kommt aus einer Pastorenfamilie, wohnt mit seiner Frau am Rande des Schwarzwaldes, ist überzeugter und engagiert sich dort sehr stark in der . Betreibt einen Blog für Teens, Mitarbeiter und Jugendleiter und erstellt nebenbei noch tolle Grafiken…

Hallo Arno, magst Du dich kurz selbst vorstellen?

Arno:
Ok – Ich bin Arno Krauss, seit 2 Jahren verheiratet, Jugendreferent in Nagold und Masterstudent an der AWM (Akademie für Weltmission)

Was machst Du so, und wie kam es dazu?

Arno:
Neben meinem Studium und meinem Wirken als Jugendreferent in Nagold bin ich auch als Blogger und Grafikdesigner unterwegs. Das Bloggen, so unregelmäßig es auch sein mag, hat sich aus meinem Job ergeben. Man stolpert über Dinge, erarbeitet Konzepte usw., warum sie also nicht auch für andere Jugendleiter verfügbar machen. Zu den Grafiken kam es so, dass ich schon seit Jahren ehrenamtlich Sachen für unsere Gemeinde, Rangers und Jugendgruppen gemacht habe und dachte während dem Studium ein paar Cents dazu zu verdienen ist keine schlechte Sache. Das läuft aber nur nebenbei in der Freizeit.

arno_01 Meine Ausbildung habe ich als Industriekaufmann gemacht, aber mein Herz schlägt schon seit langer Zeit für Jugendliche. Also habe ich mein Ehrenamt und Hobby zum Beruf gemacht und mich als Jugendreferent beworben. In Nagold haben dann alle Voraussetzungen gepasst und so bin ich seit 2 Jahren hier tätig und darf Jugendliche begleiten, fordern und fördern ihren Glauben ernst zu nehmen, sich durch ihre Pubertät zu kämpfen und ihre Lebensberufung zu finden. Was gibt’s schöneres!?

Was bedeutet für Dich Glück?

Arno:
Glück bedeutet für mich genau an dem Ort zu sein an dem Erfolg garantiert ist! Also genau da wo mich haben will, denn da gelten alle seine Versprechen und Verheißungen.

Ganz kurz – was bedeutet Glaube für Dich?

Arno:
Glaube ist für mich das Grundgerüst für mein Leben. Er ist eine Beziehung zu dem lebendigen Gott, dem nichts unmöglich ist, der mein Bestes will und im echten Leben erlebbar ist. Er ist Anfang und Ziel meines Lebens.

In welchen Situationen wünscht Du dir manchmal mehr Glauben?

Arno:
Wenn es drum geht Großes anzupacken, manchmal im Blick auf meinen Job, dass er wirklich einen Unterschied macht und auch dass Gott es tatsächlich schafft meinen dem von anzugleichen: gefährlich, rein, mutig, liebevoll…

Rückschläge und Niederlagen bleiben im Leben nicht aus, wie gehts Du damit um?

Arno:
1231457_10202796070839410_1502168044_nEin Spruch der hängen geblieben ist: Hinfallen, Aufstehen, Krone zurechtrücken, Weitergehen! – manchmal brauchts noch ne extra Runde im Selbstmitleid rumzurollen, aber spätestens dann gehts weiter. Das Leben ist zu kurz um stehen zu bleiben und Gott ist zu groß um Hindernisse nicht überwinden zu können. Ich denke dabei oft an die 12 Kundschafter Israels die das Gelobte Land auskundschaften. Sind es tatsächlich Riesen die mir gegenüberstehen oder habe ich einen Gott an meiner Seite mit dem ich sie fressen werde wie Brot und stark an ihnen werde. Schlussendlich: mein Gott ist größer als alles was Leben mir entgegenschleudert.
(Anm. – 4. Mose 13 )

Und was hilft Dir, immer wieder jeden Tag neu und motiviert vorwärts zu gehen?

Arno:
Immer wieder jeden Tag? Das sicher nicht, aber oft hilft mir der Vers aus Römer 8:28, in dem Gott uns zugesagt hat, dass wenn wir ihm nachfolgen er alles zu unserem Besten ausgehen lassen wird. Für mich ist das grade in Zeiten in denen es nicht so läuft eine große Zusage. Am Ende wird er es richten – Klasse!

Eine super Zusage…
Arno, auf was bist Du besonders stolz?

Arno:
Auf meine hübsche, schlaue Frau und mein erstes eigenes Motorrad 🙂

Ja, das Motorrad sieht klasse aus – nur über die Farbe sollten wir nochmal reden… 😉
Und jetzt noch – welche drei Dinge würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?

Arno:

  • Meine Frau
  • Meine Bibel
  • und natürlich mein MacBook Air 😀
    aber als echter Royal Ranger dann wohl doch eher das Fahrtenmesser.

Magst du uns erzählen, an was Du gerade arbeitest und wo wir dazu weitere lnfo’s finden?

Arno:

  • Ich arbeite mit AdventureDesign an einem interessanten Grafik-Projekt für die Exponential Konferenz nächstes Jahr mit dem unglaublichen Dave Ferguson und mit meinem Leiterblogger Dad Lothar Krauss (www.der-leiterblog.de). Es wird um zentrale Fragen der Jüngerschaft gehen, da freue ich mich schon sehr drauf
  • Der Blog hat grad etwas Pause, arbeite eher an einem gesunden Zeitmanagement zwecks Studium, als an neuen Beiträgen, aber das wird bestimmt auch wieder anders.
    Abenteuer Jugendarbeit

 


Arno, vielen Dank für deine Zeit und Offenheit, wir wünschen dir weiterhin so ein brennendes Herz für Gottes Werk und dass du immer mehr in deine Berufung kommst. Auch dass viele Jugendliche durch die Begegnung mit dir, durch dein Leuchten und Vorbild, ihren Weg finden…
Gottes Segen für Dich und herzliche Grüße für Ann-Katrin  🙂

Hinweis 2018 – Arno ist mit seiner theologischen Ausbildung fertig und ist nun in einer Gemeinde als Pastor tätig – Wir gratulieren ihm ganz herzlich auch an dieser Stelle.
Allerdings hat er aus Zeitgründen einige seiner oben beschriebenen Tätigkeiten von damals zurück- oder eingestellt  – zum Beispiel seinen Blog und auch seine grafische Tätigkeit.

Kompakt – alle Links und Info’s :

Blog – Abenteuer-Jugendarbeit:
auf Facebook: www.facebook.com/abenteuerjugendarbeit

Akademie für Weltmission:  AWM 

Leiterblogger Lothar Krauss: www.der-leiterblog.de

Christliche Pfadfinder: Royal Ranger 
oder auf Youtube:   RoyalRangersGermany

Für alle Interessierten, die gern mal wissen wollen, was Royal Ranger gemeinsam auf die Beine stellen können 😀 , hier ein Clip vom Bundeslager 2014 :

Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung (c) Arno Krauss
(c) Videoclip: RoyalRangersGermany / Youtube

Über den Author

ARNO KRAUSS im Summer-special Interview
Dieter Schneider

Baujahr 61, ist glücklich verheiratet und hat 4 Kinder. Als lebt er in der Nähe des Bodensee`s. Er ist Leiter der Verwaltung Personal & Finanzen einer grösseren Unternehmensgruppe mit über 1000 Mitarbeitern in der Schweiz.

Weitere Infos gibts hier

Dir gefällt dieser Beitrag?

....dann verpasse nichts und abonniere unseren Newsletter
und sichere dir dein Welcome-Geschenk!

UNSER NEWSLETTER

Oder geb uns wenigstens 5-Sterne hier links unten - Danke 😀

No votes yet.
Please wait...