Der Seestern

seestern - Der alte Mann und das Meer

Als der alte Mann bei Sonnenuntergang den Strand entlang ging, sah er vor sich einen jungen Mann, der Seesterne aufhob und ins Meer warf. Nachdem er ihn eingeholt hatte, fragte er ihn, warum er das tue?Die Antwort war, dass die gestrandeten Seesterne sonst sterben würden, wenn sie bis Sonnenaufgang hier liegen blieben… „Aber der Strand ist viele Kilometer lang und tausende Seesterne liegen hier“ erwiderte der alte Mann. „Was macht es also für einen Unterschied, wenn Du dich abmühst?“
Der junge Mann blickte auf den Seestern in seiner Hand und warf ihn weit hinaus ins rettende Meer. Dann meinte er: „Für diesen hier macht es einen sehr großen Unterschied!“
(Quelle: unbekannt)

Weshalb mache ich das?

Also – wenn es von hundert Besuchern für einen einzigen den Unterschied macht, dass er hier auf den Seiten etwas für sich aufnehmen kann, was ihn weiterbringt, was ihm hilft, seinen Blickwinkel neu zu schärfen und seinen Standpunkt zu optimieren, oder erst einmal auch nur ins Nachdenken und Umdenken bringt, dann hat sich meine Mühe schon gelohnt – Denn für ihn macht es den Unterschied… und das reicht mir!

Es kommt auch oft vor, dass sich ein Thema, während dem Schreiben, für mich ganz neu aufschliesst und mir vieles noch klarer wird, dann macht es auch für mich den Unterschied und dadurch hat es sich ja auch schon gelohnt – oder?  😉

„Prüft alles und behaltet das Gute!“


FÜR WEN GENAU?

In jedem von uns schlummert noch so viel ungenutztes Potential, so viele unerkannte Möglichkeiten.

Immer wenn ich mit Menschen spreche und erkenne, was da unter deren Oberfläche evtl. noch an Potential und Möglichkeiten schlummert, und bleibt womöglich ungenutzt …
Dann kann ich nicht anders, ich muss denjenigen anschubsen und ermutigen – dass er sich wenigstens auf den Weg macht, um sein Potential zu entdecken…

Was denkst du, würde in Deinem Leben geschehen, wenn du diese Möglichkeiten für dich entdeckst und so dein ganzes Potential entfaltest?
Wieviel du davon letztendlich entdecken und entfalten kannst und wie sehr du in deinem Leben wachsen und nach vorne gehen wirst, hängt allein von dir und deinen täglichen Entscheidungen ab….

Deshalb möchte ich Menschen helfen und sie ermutigen, diese täglichen Entscheidungen für sich  positiv zu treffen, um Antworten auf ihre Fragen zu finden, ihr Potential zu entdecken und sich so weiter zu entwickeln.

Egal ob geschäftlich oder privat. Ich möchte Menschen und auch Teams in ihrem Entwicklungsprozess begleiten.



Ich mag Menschen die in die Tiefe gehen, keine oberflächlichen Typen.

Um es mit Worten von zu sagen:
„Denn nur, wer durch Nachdenken zum Neudenken kommt, kann auch umdenken. Oder anderen helfen, das zu tun. … Ein (Auf-)Ruf in die (Selbst-)Verantwortung.“


ZU MIR UND ZUM BLOG

Dieter SchneiderMein Name ist Dieter Schneider, ich bin glücklich verheiratet und habe 4 Kinder. Als Familie leben wir in der Nähe des Bodensee’s. Ich schreibe in der „ICH“, „DU“ & „WIR“ Form, da ich dich persönlich, direkt und konkret ansprechen und erreichen möchte – bitte lass dich nicht daran stören.
Ich verarbeite in diesem Blog meine persönliche Erfahrung aus über 50 Jahren 😉 lohnenden aber auch teils enttäuschenden Begegnungen mit Menschen, in Verbindung mit meiner beruflichen Tätigkeit im Bereich Personalführung, Mitarbeiterentwicklung, Nachwuchsförderung und Organisationsentwicklung mit Projekt- und Prozesssteuerung.

Denk bitte daran, heute ist der erste Tag deines restlichen Lebens…

MACH DAS BESTE AUS DEINEM POTENTIAL…

Vielen Dank und schön dass es Dich gibt.
Alles Gute & bis bald

Dieter Schneider


„Denn unser Wissen ist Stückwerk und unser prophetisches Reden ist Stückwerk.“

Und, wie du an den vielen Bibelzitaten erkennen kannst und damit du nicht extra fragen musst:
Ja ich bin CHRIST – und das ist gut so! 🙂

„Auf der Suche nach dem tiefsten Sinn unseres Daseins, tun wir gut daran auf den zu hören, der gewusst hat, dass wir danach fragen werden.“


Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung. Stimmen anzeigen.
Bitte warten...